27.07.2010

Die Revolution fährt Bötchen

Aus gegebenem Anlass hier der vorläufige Entwurf des Revolutions-Fahrzeuge-Manifests

§1. Jeder muss selber schauen, wie er zur Revolution kommt. Erklärungen wie "Bus verpasst" oder "U-Bahn vor der Nase weggefahren" gelten nicht als hinreichende Entschuldigung, sondern als doofe Ausreden.

§1.1. Doofe Ausreden werden bestraft, wie genau, wissen wir noch nicht.

§2. Schwanen-Bötchen, also Schiffe in Schwanenform, sind nur dann verboten, wenn sie rosa angemalt wurden, was liebesbedürftige Flamingos nur unnötig verwirren würde. Der Schutz der Flamingos liegt uns Linkshirnextremisten besonders am Herzen, siehe Flamingo-Manifest.
§2.1. Wer mit einem in den zugelassenen Farben gehaltenen Schwanen-Bötchen zur Revolution kommt, darf es anschließend behalten.
§2.3 Ausnahmen in der Farbgebung sind zugelassen, wo es keine Flamingos zum Verwirren gibt. Also außerhalb der Tropen und von Zoos praktisch überall.


Das Flaggschiff der Linkshirnextremisten: Panzerkreuzer HARMONY
(mit integrierter Gulaschkanone, Puddingschleuder, Frühaufsteherdiktatoren-Zielautomatik und romulanischer Tarnvorrichtung)



Die Geheimwaffe der Linkshirnextremisten: Warbird ERDBEERSCHNITTCHEN
(hier zu sehen bei Kampfmanövern auf dem Plöner See)

Kommentare:

  1. Rund um den Plöner See gibt es keine Berge, auch keiee Hügel. KEINERLEI Erdbeererheb.. äh Erderhebungen. Daswird RUCKZUCK als Propaganda enttarnt. MANN!

    AntwortenLöschen
  2. @pantoffelpunk Gibt's dazu schon was bei Wikileaks?

    AntwortenLöschen
  3. Sind Pinguin-bötchen auch zugelassen und gilt die Ausrede "Ich hab die Schleuse vom Neckar in die Spree nicht gefunden" ?

    Und wenn mich auf dem Weg jemand zum Picknick einlädt, muss ich trotzdem zur Revolution?

    AntwortenLöschen
  4. Selbstverständlich alle Mittel zugelassen, die zur Revoltion führen.

    Schlimmer als Mit-dummen-Ausreden-Zuspätkommen ist übrigens durch penetrante Frühaufsteherei bedinges Zufrühkommen.

    AntwortenLöschen
  5. Nachtrag: Bitte fügen Sie Folgendes an geeigneter Stelle ein: "sind", "u" und "t".

    AntwortenLöschen